25
Aug

Abteilungsbetrieb nach den Sommerferien

Veröffentlicht in News von Tobias Stoll

Liebe Mitglieder der Schwimmabteilung,

wie wir erfahren haben, werden die Hallenbäder Nürtingen und Zizishausen nicht wie geplant nach den Sommerferien öffnen. Hintergrund sind die unzureichenden Filteranlagen in den Bädern, die eine Übertragungswahrscheinlichkeit von Coronaviren über die Luft nicht hinreichend reduzieren können. Die Stadtwerke Nürtingen haben uns mitgeteilt, dass das Freibad Nürtingen bis 4. Oktober für den Badebetrieb sowie das Vereinstraining geöffnet bleiben soll, sofern das Wetter mitspielt. In der Zwischenzeit ist man bemüht eine technische Lösung zu finden.

Wir sind momentan dabei zu klären, ob und in welchem Umfang wir den Trainings- bzw. Kursbetrieb in der Zeit vom 14.9. – 4.10. anbieten werden. Ob wir nach dem 4. Oktober eine Möglichkeit haben unser Angebot in einem der Hallenbäder wieder zur Verfügung stellen können ist derzeit leider noch völlig unklar. Leider haben wir hierauf keinen Einfluss.

Sollte sich etwas Neues ergeben, werden wir wieder informieren. Bis dahin bitten wir um Eure Geduld und Euer Verständnis.

Euer Ausschuss

17
Jun

Corona-Update

Veröffentlicht in News von Tobias Stoll

Hallo Schwimmer und Schwimmerinnen,

Liebe Kursteilnehmer/-innen

Liebe Eltern,

wie ihr vielleicht schon von Euren Trainern erfahren habt, beginnen ab dieser Woche fast alle Gruppen wieder mit dem Schwimmtraining im Freibad bzw. Inselbad. Die Details zur Trainingszeit, Trainingsort sowie der geltenden Regeln die einzuhalten sind, erfahrt Ihr von Euren Trainern. Wir bitten alle Schwimmer und Schwimmerinnen sich an die auf dem Merkblatt ausgegebenen Regeln zu halten und dieses Merkblatt unterschrieben beim Trainer im ersten Training abzugeben. Wir wünschen allen Schwimmern und Schwimmerinnen einen guten Neustart im Wasser!

Einige Gruppen werden vor den Sommerferien nicht mehr mit dem Schwimmtraining starten, dies hat verschiedene Gründe, z.B. die Schwimmfähigkeit der Kinder, Verfügbarkeit der Trainer, etc. Dies betrifft die Aufbaugruppen I+II sowie die Anfängergruppe II. Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass wir nach den Sommerferien auch für diese Gruppen wieder mit dem Schwimmtraining starten können.

Die Schwimm-/Festigungs- und Vorbereitungskurse sowie auch die AquaFit- und AquaPower-Kurse werden vor den Sommerferien ebenfalls nicht mehr starten. Wir hoffen auch hier, dass wir diese Kurse ab September wieder für Sie anbieten können.

Alle bereits laufenden Kurse, welche mit den Maßnahmen zur Einschränkung der Corona-Pandemie Mitte März abgebrochen werden mussten, werden wir versuchen nach den Sommerferien im September fortzuführen. Wir werden im Laufe des Sommers genauer darüber informieren, sobald wir abschätzen können wann wir die Kurse wieder anbieten werden.

gez. der Ausschuss

, , ,

11
Jun

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Veröffentlicht in News von Tobias Stoll

Liebe Schwimmer/-innen,

Liebe Eltern,

Liebe Kursteilnehmer/-innen

ab kommender Woche (15.6.2020) werden wir wieder mit dem Schwimmtraining für folgende Gruppen im Inselbad Zizishausen starten:

Mannschaft I, Mannschaft II, Mannschaft III, Fortgeschrittene I sowie Masters.

Darüber hinaus können alle Gruppen ab sofort wieder mit Land-/Outdoortraining starten. Die Übungsleiter sind informiert und werden die neuen Trainingszeiten an die Teilnehmer kommunizieren. Alle Gruppen, die momentan noch nicht sofort mit Wassertraining starten können, versuchen wir selbstverständlich schnellstmöglich nachzuziehen. Die Gründe hierfür sind:

  • Beschränkung der Gruppengröße, es müssen alle Gruppen aufgeteilt werden,
  • gleichzeitig haben wir momentan weniger Trainingszeit in den Bädern zur Verfügung wie früher, weil das Hallenbad Nürtingen bis September nicht mehr in Betrieb genommen wird
  • wir haben zwar ein Konzept zur Einhaltung der Sicherheits- und Hygieneregeln, aber noch keine Erfahrung wie sich diese Regeln in der Praxis umsetzen lassen. Daher sehen wir insbesondere bei Gruppen mit noch kleinen Schwimmern und Schwimmerinnen ein höheres Risiko der Nicht- Einhaltung dieser Regeln

Der Ausschuss der Abteilung hat daher beschlossen, zunächst mit den „Größeren“ zu starten und etwas Erfahrung zu sammeln. Zudem sind wir in Abstimmung mit den Stadtwerken bezüglich weiteren Trainingszeiten, auch im Freibad. Sobald wir hier entsprechend vorangekommen sind und wir erste Trainingseinheiten im Inselbad mit den genannten Gruppen erfolgreich gemeistert haben, wollen wir die Jüngeren selbstverständlich schnellstmöglich nachziehen. Wir bitten daher noch um ein klein wenig Geduld.

Ebenso können wir aktuell noch kein Update zu Schwimm- und Aquafit-Kursen geben. Hier gibt es noch einige Hürden die es zu überwinden gilt. Wir hoffen, auch hier in Kürze ein Update geben zu können.

Mit sportlichen Grüßen

der Ausschuss

, , ,

26
Mai

Wiederaufnahme des Trainings-/Kursbetriebs

Veröffentlicht in News von Tobias Stoll

Liebe Schwimmer und Schwimmerinnen,

Liebe Eltern,

Liebe Kursteilnehmer,

seit mehreren Wochen ist es uns inzwischen auf Grund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg untersagt unseren Vereinssport sowie unsere Kurse durchzuführen, u.a. weil auch die Bäder geschlossen wurden um die weitere Verbreitung der Lungenkrankheit Covid-19 zu verhindern. Mit der am 2. Juni 2020 in Kraft tretenden Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten wird es in Baden-Württemberg wieder erlaubt sein Schwimm- und Hallenbäder zum Zwecke des Anbietens von Schwimmkursen und Schwimmunterricht unter bestimmten Voraussetzungen zu betreiben. Hierunter fallen auch Trainingseinheiten von Sportvereinen sowie andere Angebote an Vereinsmitglieder.

Derzeit sind wir in Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Stadt Nürtingen sowie den Stadtwerken Nürtingen als Betreiber der Bäder wie wir den Sport- und Kursbetrieb unter den vorgegebenen Voraussetzungen wiederaufnehmen können. Dies wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen und wir bitten noch um etwas Geduld. Sobald wir Genaueres wissen, werden wir dies hier veröffentlichen.

Bis dahin weiterhin alles Gute und bleibt gesund!

Der Ausschuss

, , ,

13
Mrz

Einstellung des Vereinsbetriebs wegen Corona-Ausbreitung

Veröffentlicht in News von Tobias Stoll

Liebe Übungsleiter/-innen, Liebe Schwimmer/-innen, Liebe Eltern,

in den letzten zwei Tagen haben sich die Berichte in den Medien über die Ausbreitung des Corona-Virus überschlagen. Die Verbreitung der Lungenkrankheit CoVID-19 nimmt rasant an Fahrt auf. Sowohl weltweit, als auch in der EU und in Deutschland steigen die Infektionszahlen exponentiell an. Baden-Württemberg bildet hierbei leider keine Ausnahme, im Gegenteil. In Baden-Württemberg gibt es absolut die dritthöchste Infektionsrate in Deutschland.

Der Schwimmverband Württemberg hat bereits alle Wettkämpfe bis Ende März abgesagt. Heute um 14 Uhr hat die baden-württembergische Landesregierung in einer Pressekonferenz bekannt gegeben, dass auch in Baden-Württemberg ab Dienstag 17.3. alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen bleiben um eine weitere Ausbreitung von Corona zu verlangsamen. Angesichts dieser Entwicklung muss ich Euch leider wie folgt informieren:

Aus Gründen der Sicherheit und Gesundheit der Sportler/-innen und Übungs-/Kursleiter/-innen wird mit sofortiger Wirkung der Trainings-, Kurs- und Wettkampfbetrieb auf unbestimmte Zeit für die gesamte Schwimmabteilung der TG Nürtingen eingestellt.

Ich bitte um Verständnis für diese Entscheidung und jede/-n Einzelne/-n um seinen/ihren persönlichen Beitrag um weitere Infektionen zu verhindern. Bitte haltet Euch an die in den Medien kommunizierten und bekannten Maßnahmen. Sofern sich die allgemeine Lage wieder etwas entspannt und eine unbedenkliche Wiederaufnahme des Trainings-, Kurs- und Wettkampfbetriebs möglich ist, werden wir wieder informieren.

Bis dahin wünsche ich Euch alles Gute, passt auf Euch auf und bleibt vor Allem gesund!

Mit sportlichen Grüßen,

Tobias Stoll

Abteilungsleiter TG Nürtingen / Schwimmen

Quellen:

https://www.n-tv.de/politik/Deutschland-schliesst-seine-Schulen-und-Kitas-article21638195.html

https://experience.arcgis.com/experience/685d0ace521648f8a5beeeee1b9125cd

https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

, , ,

11
Mrz

Erfolgreiches fischen in Böblingen

Veröffentlicht in News, Wettkämpfe von Kevin Kasprus

TG Nürtingen schafft es 53mal aufs Podest
Die Nürtinger Schwimmer überzeugten beim Murkenbachpokal in Böblingen. Es gab fast nur strahlende Gesichter, immerhin konnten bei fast jedem dritten Start eine Medaille aus dem Becken gefischt werden – 26mal Gold, 14mal Silber und 13mal Bronze und ein neuer Vereinsrekord lautete am Ende die erfolgreiche Bilanz.

Mehr anzeigen

, ,

13
Feb

TGN weiter auf Erfolgswelle

Veröffentlicht in News, Wettkämpfe von Kevin Kasprus

Qualifikation für Süddeutsche Meisterschaften in der 4×200 m Freistil-Staffel

Die Schwimmer der TG Nürtingen zeigten am vergangenen Wochenende beim Winterschwimmfest der SG Stuttgart-Nord starke Leistungen. Insgesamt fischten sie zwanzig Medaillen aus dem Becken. Bei fast der Hälfte aller Starts schwammen die TGler neue persönliche Bestzeiten auf der ungewohnten 50-m-Bahn. Die 4×200 m Freistil-Staffel schwamm starke 8:35,06 Minuten und unterbot die Pflichtzeit für die süddeutsche Meisterschaft um fast 25 Sekunden.

Mehr anzeigen

, , , ,

10
Feb

SSG Filder-Neckar-Teck weiterhin Württembergliga

Veröffentlicht in News, Wettkämpfe von Kevin Kasprus

Siebter Platz bei Deutscher Mannschaftsmeisterschaft mit zwei TGlern in Stuttgart
Die Schwimm-Start-Gemeinschaft Filder-Neckar-Teck hat den Verbleib in der Württembergliga bei den DMS im Mombachbad in Stuttgart geschafft. Die Schwimmer aus den Vereinen der TG Nürtingen, des TSV Berkheim und VfL Kirchheim erschwammen 14577 Punkte und belegten den siebten Platz. Aufgestiegen in die Baden-Württembergische Oberliga ist die Neckarsulmer Sportunion 2.

Mehr anzeigen

, , , ,

31
Jan

TGN mit Bestzeiten en masse beim Bezirkscup

Veröffentlicht in News, Wettkämpfe von Kevin Kasprus

27 Podestplätze in Mühlacker

Die Schwimmer der TG Nürtingen zeigten starke Leistungen bei den Meisterschaften des Bezirks Mittlerer Neckar in Mühlacker. Insgesamt gab es fünf mal Gold, neun mal Silber und dreizehn mal Bronze. In den Sprintsstaffeln wurden drei weitere Medaillen aus dem Becken gefischt. Bei fast 60% der Starts schwammen die TGler neue persönlichen Bestzeiten.

Mehr anzeigen

, ,

21
Nov

TG-Schwimmer räumen kräftig ab

Veröffentlicht in News, Wettkämpfe von Kevin Kasprus

50 Podestplätze beim Mugele-Cup in Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd war für die Schwimmer der TG eine Reise wert. Beim Mugele-Cup fischten sie insgesamt 50 Medaillen aus dem Becken – 10 x Gold, 24 x Silber und 16 x Bronze. Von 197 Starts waren 111 mit neuen persönlichen Bestzeiten angezeigt. Bei den Mixed-Staffeln konnten die 4 x 50 m Lagen und die 4 x 50 m Freistil gewonnen werden. Außerdem holte die männliche Staffel Gold über 4 x50 m Lagen und Silber über 4 x 50 m Freistil.

Mehr anzeigen

, ,